Programm

Dienstag, 15.06.2021

 

09:00 Uhr

Virtuelle Lounge: Herzlich Willkommen!

09:20 Uhr

Warum Herkunft ein Hochschulthema ist

Begrüßung Dr.‘ Ann-Kristin Kolwes & Dr.‘ Isabell Lisberg-Haag 

09:25 Uhr

Begrüßung

Prof. Dr. Ansgar Büschges, Prorektor für Akademische Karriere und Chancengerechtigkeit der Universität zu Köln 

09:30 Uhr

„Eine fremde Welt“

Kurzgespräche mit Studierenden, Absolvent*innen, Lehrenden

  • Prof.‘ Dr.‘ Tanja Gabriele Baudson

  • Lena Klaas

  • Prof. Dr. Markus Ogorek

10:00 Uhr

Keynote „Taking Class Seriously at a European and Global Level“

Prof.‘ Dr.‘ Geraldine Van Bueren, Founder of “Working Class Academics“, British Institute of International and Comparative Law 

10:30 Uhr

Nachfragen und Diskussion

11:00 Uhr

Pause

11:20 Uhr

Habitus, Hochschule, Herkunft

Fishbowl mit

  • Prof.‘ Dr.‘ Christina Möller, Soziologin FH Dortmund

  • Dr.‘ Annette Julius, Generalsekretärin der Studienstiftung des deutschen Volkes

  • Marc Kley, Gateway Exzellenz Start-up Center, Universität zu Köln

  • Prof.‘ Dr.‘ Jutta Stahl, Psychologin, Universität zu Köln

12:00 Uhr /

12:15 Uhr

Expert:innen stehen für Nachfragen in Breakouts zur Verfügung

 

Mittwoch, 16.06.2021

09:00 Uhr

Virtuelle Lounge: Herzlich Willkommen!

09:10 Uhr

Ein suchender Blick – vom Fremdsein zu Hause.

Bildungsaufstieg – ein Mythos?

Lesung: Deniz Ohde – Autorin „Streulicht“ 

Nachfragen

10:00 Uhr

Pause

10:15 Uhr

Herkunft zählt – was tun?

Fishbowl mit

  • Prof.’ Dr.’ Angela Ittel, Vizepräsidentin für Strategische Entwicklung, Nachwuchs und Lehrkräftebildung TU Berlin, designierte Präsidentin TU Braunschweig

  • Bettina Jorzik, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

  • Katja Urbatsch, Arbeiterkind.de

  • Dr.’ Eva Voss, Head of Diversity, Inclusion & People Care Germany and Austria bei BNP Paribas 

12:15 Uhr

Mittagspause

13:15 Uhr

Workshops 2. Runde

1. Wer wird berufen? Professor*innen der ersten Generation – Lara Altenstädter, Universität Duisburg-Essen

2. Herkunft im Kontext der Unternehmensgründung – Marc Kley, Gateway Universität zu Köln

3. Chancen-gleich oder Chancen-reich? Soziale Herkunft in der Arbeitswelt – Dr.‘ Eva Voss, BNP Paribas 

4. Herkunft und Begabtenförderung – Erfahrungen aus der Arbeit der Studienstiftung des deutschen Volkes – Dr. Stefan Pabst, Studienstiftung

5. Die Chancenschere im Alltag schließen – Qualifizierungsangebote für eine breite Talentförderung – Levent Semercioglu, NRW-Zentrum für Talentförderung

6. Qualitätssicherung als Hebel für mehr Bildungsgerechtigkeit? - René Krempkow, Humboldt-Universität zu Berlin

14:15 Uhr

Forum - Initiativen und Netzwerke stellen sich vor  

  • ApplicAid e.V.

  • B-First Förderprogramm der Claussen-Simon-Stiftung

  • Arbeiterkind.de

  • Erste Generation Promotion e.V./ Erste Generation Promotion Mentoring+

  • Netzwerk Chancen

  • Speed up, Buddy!

15:15 Uhr

Ausblick

Dr.‘ Ann-Kristin Kolwes & Dr.‘ Isabell Lisberg-Haag 

11:15 Uhr

Workshops  1. Runde

1. Wer wird berufen? Professor*innen der ersten Generation – Lara Altenstädter, Universität Duisburg-Essen

2. Herkunft im Kontext der Unternehmensgründung – Marc Kley, Gateway Universität zu Köln

3. Chancen-gleich oder Chancen-reich? Soziale Herkunft in der Arbeitswelt – Dr.‘ Eva Voss, BNP Paribas 

4. Herkunft und Begabtenförderung – Erfahrungen aus der Arbeit der Studienstiftung des deutschen Volkes – Dr. Stefan Pabst, Studienstiftung

5. „Sag mir, woher Du kommst“ – Wie reden wir über soziale Herkunft in der Beratung? – Dr. David Willmes, Universität Freiburg

6. Bildungsungerechtigkeit – Maßnahmen für Hochschulen – Dr.‘ Ann-Kristin Kolwes, Universität zu Köln